Fettabbau leicht gemacht: Warum Sie täglich Eier essen sollten.

veröffentlicht am 29. August 2012

Wäre es nicht schön, wenn ein definierter, schlanker, muskulöser Körper aus Chips, Kuchen und Cola bestehen würde? Dann wären wir in jedem Fall alle Superheldinnen und Weltretter. Tja, leider ist es nicht so und wir haben auch keine Superkräfte. Es gibt jedoch ein oft unterschätztes und – wie ich immer wieder in meinen Fitness Coachings feststelle – zu Unrecht verdammtes Nahrungsmittel, das für Muskelauf- und Fettabbau unseren Superhelden in nichts nachsteht: Ich spreche vom Hühnerei.

Eier sind eine nahezu perfekte Proteinquelle
Eier sind sehr proteinreich: kein anderes Lebensmittel, Fleisch ausgenommen, weist einen solch hohen Eiweißanteil aus. Sie enthalten alle Eiweißbestandteile, die unser Organismus, insbesondere die Muskeln und das Immunsystem, für eine optimale Versorgung benötigen. Eier eignen sich nicht nur für eine kohlenhydratarme und proteinreiche Diät, sie weisen zudem einen hohen Anteil „guter“ ungesättigter Fettsäuren auf. Hinzu kommt, dass Eier sehr gut verdaut werden und sich hartgekocht hervorragend als Snack für unterwegs eignen. Auch der Preis ist nahezu unschlagbar: sowohl in Restaurants als auch im Supermarkt sind Hühnereier sehr günstig zu bekommen.

Eier haben ihren negativen Cholesterin-Ruf zu Unrecht
Es stimmt: Eier haben tatsächlich einen hohen Cholesterinanteil. Dennoch gehört die Behauptung, dass der übermäßige Genuss von Eiern den Cholesterinspiegel auf ungesunde Weise geradezu explodieren lässt, ins Reich der Märchen und Mythen. Dieses Gerücht hält sich noch immer hartnäckig und stammt aus einer Zeit, als Forscher noch nicht herausgefunden hatten, dass unser Körper seine Cholesterinproduktion reduziert, wenn wir diesen Stoff über die Nahrung zuführen. Sie können also gerne so viele Eier essen wie Sie möchten – Ihren Cholesterinspiegel beeinflusst das nicht negativ.

Eier beschleunigen den Fettabbau
Anhand wissenschaftlicher Studien wurde nachgewiesen, dass der Konsum von Eiern den Fettabbau der Probanden beschleunigte und den Energieverbrauch des Körpers in Ruhe erhöhte. In einer dieser Studien verzehrten übergewichtige Frauen in einem Zeitraum von acht Wochen an jedem Morgen anstelle eines Brötchens zwei Eier – der Kaloriengehalt blieb dabei identisch. Das Ergebnis war erstaunlich: die Damen verloren insgesamt 65 % mehr Fett als die Vergleichsgruppe, die nach wie vor Brötchen aß, und konnten ihren Bauchumfang um 83 % mehr reduzieren. Interessanterweise konnte in einer flankierende Blutuntersuchung kein Anstieg des Cholesterinspiegels nachgewiesen werden – das Blutbild wird also durch den Konsum von Eiern nicht negativ beeinflusst.
Eier enthalten wertvolle Antioxidantien, Vitamine und Mineralien

Eigelb enthält Cholin: dieser Stoff schützt nicht nur die Leber, er ist auch dafür verantwortlich, dass der Fettabbau beschleunigt abläuft. Im Körper wird Cholin zu einem hochwirksamen Antioxidans namens Betain weiterverarbeitet, das eine vielzahl positiver Auswirkungen auf unseren Organismus hat.
Was viele Menschen nicht wissen ist, dass Eier zudem eine wertvolle Nährstoffquelle sind. Sie sind reich an den Vitaminen B2, B6, B12, D, E und K und liefern viele Mineralien die unser Körper benötigt, beispielsweise Eisen, Phosphor und Zink.

Fazit

Eier sind die oft unterschätzten Superhelden der Lebensmittel, wenn Sie Fett ab- oder Muskeln aufbauen möchten. Ihren schlechten Ruf als Cholesterin-Fallen haben sie zu Unrecht. Probieren Sie es doch einmal selbst aus: ersetzen Sie das Frühstücksbrötchen durch ein schnell zubereitetes und schmackhaftes Omelette, verfeinert mit Pilzen und Tomaten. Und ganz nebenbei tun Sie damit auch sofort etwas Gutes für Ihren Körper – Sie geben ihm wertvolle Mineralien, Vitamine und Antioxidantien.

Mark Maslow ist der Gründer von MarathonFitness.de und seit mehr als 10 Jahren begeisterter Kraft- und Ausdauersportler. Als anerkannter Ernährungs-Experte, Personal Fitness Coach und Mental-Trainer hilft er Ihnen, sich den Körper erschaffen von dem Sie heute schon träumen. Was viele Fitness Trainer nicht verstehen ist: Körperliche Veränderung beginnt als erstes in unseren Gedanken und nicht mit Trainingsplänen und Diäten. Daher hilft er Ihnen, zunächst Ihre Einstellung zu Ihrem Körper, Sport und Ernährung schnell und nachhaltig mit Spaß und Leichtigkeit zu verändern, um dann gemeinsam einen Weg zu Ihrem Traumkörper finden, der für Sie funktioniert.

Foto: © iStockphoto.com

Jetzt bewerten: 
Fettabbau leicht gemacht: Warum Sie täglich Eier essen sollten.
24 Stimmen, 4.25 Schnitt

2 Kommentare zu “Fettabbau leicht gemacht: Warum Sie täglich Eier essen sollten.”

  1. Lenaam 29. August 2012 um 16:50

    Die Ergebnisse der Studien sind unglaublich. Ich habe viel gehört, wie nützlich Eier für die Sportler sind, aber war immer vorsichtig beim Konsum. Ich habe einmal gelesen und war dann immer überzeugt, dass Eier viel Cholesterin enthalten… bis heute. Danke für den Artikel! Das war wirklich eine Entdeckung für mich.

  2. Karstenam 13. November 2012 um 14:34

    Wir sind aus dem Urlaub zurück zu Hause und ich kann mich nun an die Umsetzung der 4-Stunden-Körper-Sachen machen.

    Hierzu zunächst eine Vorüberlegung. Timothy Ferriss stellt in seinem Buch verschiedene Methoden vor:

    - Abnehmen (Fett abbauen)
    - Muskeln aufbauen
    - Nahrungsergänzungsmittel als Verstärker
    - etc.

    Ich werde mich zunächst auf den Fettabbau konzentrieren (mit der Slow-Carb-Siät). Ich kenne mich – wenn ich zu viel gleichzeitig anfange verliere ich schnell die Lust. Außerdem kann man so besser zuordnen, welche Reaktion der Körper aufgrund welcher Veränderung gezeigt hat.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben